+49 5931 8850581

Baumschulenweg 10, 49716 Meppen

©2018 by EFG MEPPEN. Proudly created with Wix.com

MITTENDRIN

Kirche - nicht nur am Sonntag

Kinder

"Lasst die Kinder zu mir kommen" sagte Jesus. Deshalb haben wir Angebote für Kinder aller Altersgruppen. Als Parallelprogramm zum Gottesdienst die Kinderkirche sowie die Mini-Kinderkirche für die ganz kleinen. Alle zwei Freitage von 17 bis 19 Uhr trifft sich außerdem die Jungschar (ab 8 Jahre), es wird gesungen, gewerkelt, gespielt und von Gott erzählt. Jedes Jahr über Pfingsten nimmt die Jungschar außerdem am Zeltlager teil, ausgerichtet über das regionale Gemeinde-Jugend-Werk (GJW).

Um ein fundiertes Wissen über Gottes Wort, die Bibel, aufzubauen, findet parallel zum Gottesdienst für Jugendliche von 12 bis 14 der Gemeindeunterricht (GU) statt. Über zwei Jahre verteilt beschäftigen sich die Jugendlichen 12 Monate mit dem Alten Testament, die anderen 12 Monate mit dem Neuen Testament.

Gottesdienste

Unsere Gottesdienste sind nicht an einen festen Ablauf gebunden, dennoch gibt es einige zentrale Elemente, die bei uns wichtig sind. Dazu zählen natürlich Begrüßung, Predigt und das berüchtigte „Amen“. Aber auch gesungener Lobpreis, persönliche Zeugnisse und gemeinsames Gebet gehören dazu. Dabei gibt es keine Kleiderordnung oder Anstandsformel, jeder soll Gott so begegnen dürfen, wie er ist. Am ersten Sonntag des Monats feiern wir außerdem das gemeinsame Abendmahl. Dabei erinnern wir uns an das, was Jesus für uns getan hat. Neben den „normalen“ Gottesdiensten, die meist sonntags um 10:00 Uhr stattfinden (hier lohnt sich ein Blick auf den Terminkalender), feiern wir außerdem unregelmäßig Lobpreis- sowie Open-Air Gottesdienste.

Hauskreise

In Meppen, Haren und Lingen treffen sich in regelmäßigen Abständen Hauskreise. Das sind kleine Gemeinschaften, die uns helfen, uns auch außerhalb des Gottesdienstes über den Glauben auszutauschen und Gott zu ehren. Das tut jede Gruppe etwas anders. Gemeinsam ist allen, was Jesus sagte: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen". (Matthäus 18, Vers 20) Gemeinde ist lebendig, auch in unseren Häusern.

Lobpreis

Unter „Lobpreis“ verstehen wir Gebet in Liedform. Für viele Menschen ist das eine ganz besondere und persönliche Art, Gott zu begegnen. Deswegen widmen wir dem gemeinsamen Singen Zeit. Die Liederauswahl ist dabei bunt gemischt. Von besinnlichen altehrwürdigen Chorälen bis zu modern mitreißender Anbetung ist alles vertreten. Wir wollen als Gemeinde Gott unsere Dankbarkeit zeigen und uns seiner Gegenwart bewusst werden. Für musikalische Unterstützung sorgen unsere Musik- und Technikteams, in denen sich viele Mitglieder und Freunde der Gemeinde leidenschaftlich engagieren.

Jugend

Gemeinschaft miteinander, aber auch Gemeinschaft mit Gott. Mit viel Eigeninitiative gestalten die Jugendlichen unserer Gemeinde Treffen, besuchen Jugendgottesdienste und erfahren zusammen Gott im eigenen Leben. Treffen jeden zweiten Freitag ab 20 Uhr oder nach Absprache.

Cafe Spätlese

... sammelt keine Weintrauben. Sondern hier treffen sich Menschen ab 50 Jahre zum Austausch, leckeren Kaffee & Kuchen, Singen und Beten. Oder für Themen, die eingeladene Referenten mitbringen. In der Regel am zweiten Donnerstag im Monat ab 15 Uhr.

Kontakt: Pastor Hajo Rebers